Notizen

Neue Publikation: greenMOBILITY

Im vergangenen Jahr hatten wir dem Verlag Schiele & Schön vorgeschlagen, das Magazin greenBUILDING, dessen Redaktion wir seit fünf Jahren betreuen, um einen weiteren Titel zu ergänzen: greenMOBILITY - ein Magazin, das sich mit allen Aspekten der nachhaltigen, bewussten und ressourcenschonenden Mobilität befasst. Wir freuen uns, dass dieses neue Magazin nun im August 2018 erstmals…
Lesen Sie weiter ...

architekturbild: Neugestaltung der Internetseite

Für den architekturbild e.v. konnten wir in den vergangenen Wochen eine neu gestaltete Internetseite lauschen. Das Re-Design war notwendig geworden, da das bisherige Layout und die innerhalb von WordPress eingesetzten Plugins und Features zum Teil nicht mehr mit der neuesten Version von WordPress kompatibel waren. Dies haben wir zum Anlass genommen, die Seite heller und…
Lesen Sie weiter ...

Europäischer Architekturfotografie-Preis architekturbild 2019 »Joyful Architecture« ausgelobt

Der architekturbild e.v. hat den Europäischen Architekturfotografie-Preis architekturbild 2019 ausgelobt. Das Thema lautet »Joyful Architecture«. Zur Teilnahme an dem international hoch angesehenen Preis, der seit 1995 alle zwei Jahre – zu wechselnden Themen – ausge-schrieben wird, sind Fotografinnen und Fotografen aus aller Welt eingeladen. Kooperationspartner des Preises sind das Deutsche Architekturmuseum DAM, Frankfurt, und die…
Lesen Sie weiter ...

Publikation für die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen

In diesem Jahr gestaltete redaktion3 eine Publikation für die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen/Pinakothek der Moderne München. "#StadtLandBild" dokumentiert in zahlreichen Fotografien und Texten eine Social-Media-Aktion, die die Pinakotheken anlässlich der Ausstellung "Albert Renger-Patsch | Ruhrgebietslandschaften" durchgeführt hatten. Inspiriert durch die Arbeiten des Fotografen, die 2017 in der Pinakothek der Moderne gezeigt wurden, sollten Nutzer der Plattform Instagram…
Lesen Sie weiter ...

Willkommen im Baustofflager

Es ist mir wirklich ein Bedürfnis, mich herzlich zu bedanken. Bei der PR-Agentur, die mir Ende letzter Woche dieses schöne, nicht ganz kleine Paket in die Redaktion geschickt hat. Ja, genau: das mit dem Produktmuster. Nun ist es ja so: Wir berichten über Bauingenieurwesen und Architektur. Nicht über Consumer-Produkte wie beispielsweise Kameras, Fertigsuppen oder Babykleidung,…
Lesen Sie weiter ...