Ingenieurbau

Cover des Deutschen Ingenieurblatts 07/08 2014

(c) Schiele & Schön, Berlin

Mit dem Thema "Ingenieurbau" befasst sich die Sommer-Doppelausgabe Nr. 07/08 des Deutschen Ingenieurblatts, die jetzt erschienen ist. Prof. Dr.-Ing. Stephan Engelsmann erläutert in seinem Artikel, welchen Beitrag Ingenieure zur Baukultur leisten. Ein Fachartikel zeigt den Wandel in der Verbindungstechnik auf. Monika Heeger schildert, welcher Aufwand derzeit in Kommunen - mit Unterstützung durch fachkundige Ingenieure - getrieben wird, um die Standfestigkeit von Hallen zu gewährleisten. Und die Redaktion erläutert, warum die Kammern aus guten Grund, wie der jüngste Skandal am Flughafen BER zeigt, seit vielen Jahren auf einen Berufsrechtsvorbehalt für Ingenieure pochen.

Dies sind nur einige der vielen Themen - wir verlinken Sie hier, alle anderen finden Sie im Heft und auf der Internetseite des Deutschen Ingenieurblatts.

Hier die Links zu den Beiträgen dieser Ausgabe zum Thema "Ingenieurbau":

Im Editorial widmet sich Susanne Scherf dem Anspruch der Gesellschaft auf ein sicheres (bauliches) Umfeld und dem Recht der Bürgerinnen und Bürger auf körperliche Unversehrtheit - beides Themen, zu denen Ingenieure Wesentliches beitragen.

Hier geht es zum aktuellen Newsletter des Deutschen Ingenieurblatts. Die Internetseite mit allen Beiträgen finden Sie hier.

Fotos:
Cover: Fachverlag Schiele und Schön, Berlin
Slider: janmadsen/shutterstock.com

Comments are closed.